Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Aktuelles+

Hauptinhalt

Aktuelles

Zur Tagung

Prof. Dr. Heike Köckler

11.11.2015 – Heike Köckler erhält Professur an der HSG

 

Tagung „Stadt der Zukunft: Nachhaltigkeit und Gesundheit gemeinsam fördern

25.07.2015 – Tagung Stadt der Zukunft 09. Juni 2016

 

WS III Berichte

18.05.2015 – Die Berichte zum dritten Workshop der Jufo-SALUS in Dortmund und München stehen hier zum Download Bereit.

 

IPP: Gesundheit im urbanen Raum

22.12.2014 – IPP Info zu Gesundheit im urbanen Raum erschienen

Das Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP) der Universität Bremen widmet sich in der aktuellen Ausgabe seines Instituts-Newsletters dem Thema Gesundheit im urbanen Raum. Prof. Dr. Gabriele Bolte, Herausgeberin dieses Heftes, ist Mitglied in der Jufo-Salus. Der Newsletter enthält verschiedene Beiträge von Forscherinnen und Forschern aus der Jufo-Salus und steht hier zum Downlaod zur Verfügung:

 

Vortrag: Strategien für eine gesundheitsfördernde Stadtentwicklung

02.07.2014 – Vortrag im Rahmen des IRPUD-Forschungskolloqiums (FOKO): Strategien für eine gesundheitsfördernde Stadtentwicklung - Integration des Setting-Ansatzes der Gesundheitsförderung in Instrumente der Stadtplanung

Referent: Raphael Sieber

 

Jufo-Salus an Ausstellung in Dortmunder Petri-Kirche

13.01.2014 – Vom 16. Januar bis 12. Februar 2014 macht die Wanderausstellung "Lebensqualität im Ruhrgebiet für alle ?!" Station in der Dortmunder Petri-Kirche. Die Ausstellung widmet sich unter anderem dem Schwerpunkt soziale Ungleichheit und Gesundheit. Die Jufo-Salus hat mit Karten zur Situation in Dortmund zu der Ausstellung beigetragen.
Die Ausstellung wird am 16.01. eröffnet. Am 30. 01. findet ein Symposium zum Thema "Langes glückliches Leben - überall?!" statt.

 

Tagung "Stadtwandel als Chance" - Präsentation jetzt online

13.12.2013 – Am 28. November fand im Rathaus der Stadt Wuppertal die Fachtagung "Stadtwandel als Chance - für Klima, Umwelt, Gesundheit und Lebensqualität" mit Plenarvorträgen und vier parallelen Workshops statt. Die meisten der Vorträge stehen jetzt online zum Download zur Verfügung. Sie finden diese - zugeordnet zu den jeweiligen Programmpunkten - im Tagungsprogramm:

 

Jufo-Salus präsentiert sich beim Essener Tag der Stiftungen

25.09.2013 – Die Jufo-Salus präsentiert sich am Essener Tag der Stiftungen, am 01. Oktober 2013 in der Essener Messehalle. Sie finden uns im "Foyer Ruhr". Weitere Infos zum Tag der Stiftungen finden Sie hier: http://www.essener-stiftungstag.de/

 

Tagung Stadtwandel als Chance

13.08.2013 – Am 28. November findet die Tagung Stadtwandel als Chance in Wuppertal statt. Die Tagung wird vom Wuppertal Institut mit Unterstützung der Jufo-Salus und der Junior-Forschungsgruppe "StadtLandschaft &Gesundheit" ausgerichtet.
Sie sind herzlich eingeladen!

 

Neu im Jufo-Salus Team

08.08.2013 – Zum 1.August hat Lisa Waegerle in der Jufo-Salus begonnen. Lisa Waegerle, Absolventin des Masterstudiengangs Nachhaltiges Wirtschaften an der Universität Kassel, forscht zu internationalen Erfahrungen mit einem Schwerpunkt auf der Bedeutung autonom geschaffener Partizipations- und Artikulationsräume.

 

Jufo-Salus Team komplett

07.06.2013 – Zum 01. Mai ist mit Rehana Shresta das Team der Jufo-Salus komplett. Rehana Shresta hat einen Master in Urban Management and Planning von der Unversität Twente und forscht dort zu einem Entscheidungsunterstützungssystem.

 

Zwei weitere Stipendiaten nehmen die Arbeit auf

01.02.2013 – Zum 01. Februar haben mit Raphael Sieber und Steffen Schüle zwei weitere Stipendiaten ihre Arbeit aufgenommen.

Raphael Sieber ist Geograph und hat in Dortmund Raumplanung studiert und forscht an der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund zu Instrumenten zur Gesundheitsförderung.

Steffen Schüle hat an der LMU München mit einem Master of Public Health abgeschlossen und forscht nun an der Universität Bremen am IPP zur Integrierten Bewertung von Mehrfachbelastungen.

 

Die ersten beiden Stipendiaten nehmen ihre Arbeit auf

25.01.2013 – Zum ersten Januar haben die ersten beiden Stipendiaten angefangen.

Ursula Hemetek Absolventin der Berlin School of Public Health und Kai Wucherpfennig Absolvent des Masterstudiengangs "Geographie des Globalen Wandels" an der Universität Freiburg haben zum ersten Januar in der Jufo-Salus mit der Forschung begonnen.

Ursula Hemetek arbeitet zu partizipativen Kooperationsstrukturen und ist bei Prof. Blättner an der Hochschule Fulda angesiedelt.

Kai Wucherpfennig forscht zu interntionalen Beispielen für Gesundheitsförderung und Umweltgerechtigkeit und ist bei Prof. Dr. Baumgart an der TU Dortmund angesiedelt.

 

Junior-Forschungsgruppe Salus gewinnt Wettbewerb "Stadt der Zukunft: Gesunde, nachhaltige Metropolen"

Auszeichnung_Stiftertag_klein

05.12.2012 – 300.000 Euro beträgt die Förderung für das neue Gemeinschaftsforschungsprojekt der Technischen Universität Dortmund, der Hochschule Fulda, der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie der University of Twente, Enschede, Niederlande.

 

Nebeninhalt

ipp133

 

phif133

 

srp133

 

utc133